Die Matrix gibt es wirklich!

Geschrieben von:

Szene aus dem Film „Matrix“

Es klingt absurd, aber heute ist mir was passiert, das mir persönlich den Bestand einer sogenannten „Matrix“ vergewissert. Und zwar bin ich in meinem Traum so gegen 12 Uhr mittags aufgewacht und stellte fest, dass ich nicht in meinem eigenen Bett liege. Stattdessen befand ich mich in einem Raum mit einem Bett und einer Uhr an der Wand und einer schwarzen Tür. Ich konnte mich kaum bewegen, doch als ich den Kopf über den Bettrand hinaus bewegte, fing plötzlich eine Art „Raumspray“ an zu sprühen um mich wahrscheinlich wieder einschlafen zu lassen. Ich drehte mich um, so dass der ganze Dampf an meinen Hinterkopf flog und ich ihn nicht gleich einatmete. Dann bemerkte ich, dass in der Uhr an der Wand eine kleine Luke aufging, durch die in mein Zimmer geschaut werden konnte. Ich machte die Augen zu, so dass es den Anschein hätte, ich sei durch das „Gas“ wieder eingeschlafen. Dann öffnete sich die schwarze Tür und eine große dunkelhäutige Frau mit einem Knüppelähnlichen Teil betrat den Raum. Sie lief an der Vorderseite meines Bettes vorbei und ab da an kann ich mich an nichts mehr erinnern. Schließlich wachte ich sofort auf und hab mir Gedanken gemacht, ob ich das wirklich der Menschheit mitteilen sollte, oder ob man mich dafür wieder verrückt hält. Nach kurzer Bedenkzeit rief ich meinen besten Freund an und berichtete ihm meine Erkenntnis. Leider war er zu beschäftigt, dass er weiter mit mir darüber diskutieren konnte, aber er fand die Geschichte sehr interessant.

Was folgere ich daraus? Ich bin mir nun sicher, dass es sowas wie eine Matrix also eine Traumwelt geben muss, die von Anderen überwacht wird. Vor einiger Zeit schrieb ich ja den Blog Beitrag „Wie uns unsere Götter verarschen…“ in dem ich schon auf das Thema des „Traumfernsehens“ eingegangen bin. Vielleicht lest ihr euch diesen auch noch mal durch um meine Gedanken besser zu verstehen.

Fazit: Bin ich nun ein Einzelfall, oder gibt es noch mehrere wie mich, die irgendwo in einem Raum liegen und deren Träume überwacht werden? Das alles hört sich sehr nach Science-Fiction an, doch warum sollte es nicht stimmen? Denkt mal drüber nach…

0

Über den Autor:

Hi, ich bin Jörg Klopsch - freiberuflicher Online Redakteur bei Tippe New Media UG & Co. KG und Blogger auf GrabFreeGames.net ... Dies ist meine erste englisch-sprachige Internetseite über kostenlose Spiele im Internet. (hauptsächlich für die Spieleplattform Steam) mit teilweise über 2.000 Besucher täglich!!! Du findest mich auch auf Google+, Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn und Xing
  Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar


CommentLuv badge