Endlich: Google+ URL bekommen – und so gehts!

Geschrieben von:

Google+ URLLange hat es gedauert und nun hab ich sie, die Google+ URL auch Vanity URL genannt. Laut der Aussage meines Freundes Dennis, bekommt man die nur, wenn man einen gewissen „Status“ bei Google+ hat. Das wollte ich genauer wissen und ich habe ein Ticket an den Google+ Support geschrieben. Dies habe ich über das Feedback Formular in meinem Profil gemacht. Heute bekam ich eine E-Mail dazu. Und tatsächlich so ist es. Auf der Hilfe Seite von Google+ mit der Überschrift: „Einfach starten mit benutzerdefinierten URLs für Google+“ kann man ersehen, ob man für eine Kurz URL in Frage kommt. Bei mir lag es einfach daran, dass ich noch keine 10 Follower hatte, die ich seit gestern habe. Und siehe da, ich bekam auch kurzerhand eine E-Mail von Google+, dass eine Kurz URL für mich reserviert wurde und ich sie nun auswählen kann. Dies habe ich natürlich gleich erledigt.

Ich habe den Link in der E-Mail angeklickt und konnte dann die Kurz URL auswählen und bestätigen. Danach wurde ich noch aufgefordert eine Handynummer anzugeben, an die ein Code geschickt wurde. Gesagt, getan… Und sofort nach dem Eintragen und drücken des Buttons, klingelte auch schon mein Handy und ich bekam eine SMS mit dem Code. Laut Aussage von Google, kann dies allerdings bis zu 15 Minuten dauern. Ich bekam meine SMS allerdings binnen paar Sekunden. Also habe ich den Code eingegeben und voilá, die Kurz URL stand in meinem Google+ Profil (siehe Bild). Und so sieht sie aus: google.com/+JörgKlopsch Natürlich habe ich gleich alle Verlinkungen auf meinem Blog entsprechend angepasst. Google meinte noch, ich kann jetzt anfangen und die URL in meinem Freundeskreis bekannt machen. Das mache ich nun hiermit. Also Freunde, wenn ihr auch bei Google+ seid, ladet mich doch in eure Kreise und folgt mir. Würde mich sehr freuen.  😉

Und hier nochmal die genauen Hinweise, was zu beachten ist, wenn man eine Google+ URL haben möchte:

Eignungsvoraussetzungen

Damit Sie eine benutzerdefinierte URL erhalten können, muss Ihr Konto in einwandfreiem Zustand sein und einige Voraussetzungen erfüllen.

Für Einzelnutzer:

  • Sie haben mindestens zehn Follower.
  • Ihr Konto ist mindestens 30 Tage alt.
  • Ihr Profil enthält ein Profilbild.
11

Über den Autor:

Hi, ich bin Jörg Klopsch - freiberuflicher Online Redakteur bei Tippe New Media UG & Co. KG und Blogger auf GrabFreeGames.net ... Dies ist meine erste englisch-sprachige Internetseite über kostenlose Spiele im Internet. (hauptsächlich für die Spieleplattform Steam) mit teilweise über 2.000 Besucher täglich!!! Du findest mich auch auf Google+, Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn und Xing
  Verwandte Beiträge

Kommentare

  1. Matthias  Februar 20, 2014

    Google entwickelt sich zwar langsam, aber es entwickelt sich. Ich bin schon seit einiger Zeit der Meinung, dass im Google Netzwerk viel mehr Potential steckt, als in Facebook. Leider fehlt es derzeit noch an den nötigen Usern. Vom Umfang, Angebot und Nutzen gefällt mir Google jedenfalls deutlich besser.

    antworten
  2. Jörg  Februar 20, 2014

    Hallo Matthias, schön dich hier zu sehen und danke für dein Kommentar. Ich finde auch dass Google+ gar nicht so schlecht ist. Aber ich bevorzuge trotzdem Facebook. Hoffe dich trotzdem bald mal wieder hier zu sehen. Liebe Grüße 😉

    antworten
  3. Merida Mamoru  Februar 21, 2014

    Hey, danke für den Tipp mit der Vanity URL, habe per Googlesuche schon nach einer Möglichkeit gesucht wie man diese sprechenden URLs bekomme kann , weil sie auch viel besser aussehen. Dabei hat mir der von Dir erwähnte Artikel weitergeholfen. Mir fehlen einfach noch genügend Leute sprich „+Kontakte“, um das freizuschalten. Okay dann muss ich wohl noch mehr adden um in den Genuß von Vanity-URls zu gelangen.
    Oder ich muss einfach meine Kontakte mit dem Google Konto verknüpfen, müsste dann ja schneller gehen. Was mir das dann genau bringen soll, wird sich wohl erst später herausstellen. Google Plus bringt es auf jeden Fall etwas, denn wenn man zur Bestätigung erst seine Handynummer eingeben muss, bekommen die wieder mehr Nutzerdaten eingespeist…..

    Gruß

    antworten
  4. Jörg  Februar 21, 2014

    Moin Merida, freut mich dass du hier her gefunden hast. Und danke für den lieben Kommentar. Ich werde dir gleich mal auf Google+ folgen, dann hast du einen Follower mehr. Würde mich auch freuen, wenn du mich in deine Kreise mit aufnimmst *liebguck* 😉

    antworten
  5. Bastian  Februar 25, 2014

    Bei mir kam die Mail automatisch als ich die 10 Follower Grenze überschritten hatte und beim Einloggen konnte ich mir dann die entsprechende URL heraus suchen. In dem Fall war es im Übrigen kein persönliches Profil sondern eine Unternehmensseite, scheint aber nach der Beschreibung nach dem gleichen Muster zu funktionieren.

    antworten
  6. Alex L  März 9, 2014

    Ich bekam neulich diese Kurz-URL nach wenigen Tagen mit der neuen Google+ Page, was mich auch sehr erfreut hatte. Ich bin ja bei G+ sowohl privat als auch mit zwei Pages und habe überall die Kurz-URL. Das ist sehr sehr praktisch und leicht zu merken.

    Dich habe ich nun zu meinen Kreisen hinzugefügt und erhalte ab nun auch deine Updates aus deinem Blog oder den Blogs, falls du mehrere betreiben solltest.

    antworten
  7. Jörg  März 9, 2014

    @Alex: danke dass du mich zu deinen Kreisen hinzugefügt hast. Yeahhhh, ein Follower mehr! Nun sind es schon ganze 13 :-) Ich folge dir nun auch auf Google+ und bin wie du ja schon gesehen hast, deinem Blogger-Netzwerk beigetreten.
    Jörg kürzlich veröffentlicht…Ein bisschen SEO muss seinMy Profile

    antworten
  8. Alex L  März 12, 2014

    Hi Jörg,
    super und das wird sich so nach und nach bei dir entwickeln. Ich habe bei G+ auch mitbekommen, dass man anderen folgen muss, damit diese dir dann auch folgen und so baut sich in einem oder ein paar Jahren und schönes kleines und handliches Netzwerk auf.

    In der Blogger-Gruppe bist du ja schon aktiv und ich checke dort die Updates auch tagtäglich, sodass ich von den Inhalten anderer einiges mitbekomme :). Wünsche dir weiterhin viel Spass bei Google+ und in dem Blogger-Netzwerk.
    Alex L kürzlich veröffentlicht…500 Produkte im Shop bei Liebrecht.ccMy Profile

    antworten
  9. Martin  März 15, 2014

    Hallo,
    bin auch erst seit neuestem auf Google Plus aber mir ist der Hype etwas zu gross bei diesen ganzen Social Networks. Hauptsache ich habe erst mal meine Google+ Url.

    Gruss

    antworten
  10. Benjamin  März 21, 2014

    Hey,
    ich habe mir auch erstmal meine URL gesichert 😉 . In Google+ steckt an sich echt viel Potenzial, allerdings fehlen halt echt die Nutzer. Die sind halt einfach bei Facebook und ohne Nutzer macht ein Social Network wenig Sinn.

    antworten
  11. Gisela  Juli 15, 2014

    Ich hatte mir von Google in diesem Bereich auch mehr versprochen. Eventuell muss die normale Suche noch mehr von Profilen auf Google plus beeinflusst werden. das würde Unternehmen verstärkt zu diesem Netzwerk ziehen.
    Gisela kürzlich veröffentlicht…Ihre professionelle Steuerberatung in HH WandsbekMy Profile

    antworten

Schreibe einen Kommentar


CommentLuv badge