JKL-Solutions.de

Ich habe meinen ersten berühmten Follower auf Twitter

by on Apr.26, 2014, under Allgemein, Fun, Handy, Internet, Privat

Kim Schmitz aka Kim DotcomIn den letzten Tagen war ich sehr viel mit Instagram beschäftigt und habe dort bereits 49 Bilder von mir veröffentlicht. Nun bin ich aber mehr mit Twitter beschäftigt. Mal wieder… denn es gab dort ein neues Profil Redesign und ich wollte mir das mal anschauen und aktivieren. Das neue Design gefällt mir sehr gut und hat starke Ähnlichkeit mit Facebook und Google+. Die Profilbilder wurden übernommen, werden aber auf 400×400 Pixel vergößert. Der Header fällt nun auch größer aus und hat eine recommend Größe von 1500×500 Pixel. Dafür gibt es leider keine Auswahl und man muss ein eigenes Bild hochladen. Die meisten Twitter Header Seiten im Netz haben noch nicht die neue Größe im Sortiment, was ich bei einer langen Suche feststellte. Doch letztendlich habe ich noch ein schönes Star Wars Lego Bild gefunden, was auch optisch schön zu den Farben meines Profils passt.

So kommen wir aber nun zu meinem neuen berühmten Follower. Es ist kein anderer als Kim Schmitz, besser bekannt als Kim Dotcom. Kim Dotcom (* 21. Januar 1974 in Kiel, geboren als Kim Schmitz) ist ein in Neuseeland ansässiger Internetunternehmer mit deutscher und finnischer Staatsbürgerschaft. Er ist Gründer der Sharehoster Megaupload und Mega. Dotcom trat zuerst als Hacker, später als Unternehmer an die Öffentlichkeit, Tätigkeiten, die ihm auch mehrere rechtskräftige Verurteilungen einbrachten. Seit 2012 ermittelt das FBI wegen mutmaßlicher Verletzungen des amerikanischen Copyright-Law im Zusammenhang mit Megaupload. Dotcom wehrt sich gegen die Anschuldigungen. (Textquelle: Wikipedia)

Verkuppelt hat uns sozusagen ein anderer sehr bekannter deutscher Blogger. Und zwar @caschy (Carsten Knobloch) von dem ziemlich berühmten Tech-Blog stadt-bremerhaven.de mit dem ich auch auf Facebook befreundet bin. Wir sind hin und wieder in Kontakt und Kim Dotcom folgt ihm auch. So habe ich ihn über Twitter gefragt, wie man es schafft so einen berühmten Follower zu bekommen. Und dank seiner lustigen Antwort in der er @KimDotcom und mich erwähnt hat, wurde der überaus reiche Neuseeländer auf mich aufmerksam und folgt mir seitdem. *freu*

Natürlich habe ich mich gleich danach mit dem nachfolgenden Tweet bei ihm bedankt und zu seiner neuen Domain K.im gratuliert, die er vor kurzem erst für 20.000 Dollar bei Sedo erstanden hat. Okay sorry, hab mich etwas vertan, ist doch schon wieder ein Weilchen her, wie ich gerade lese. Man konnte es nämlich bereits am 13.06.2013 u.a. hier nachlesen. uuupps peinlich. Gar nicht mitbekommen. Da hab ich mich ja mal wieder richtig blamiert mit meinem Tweet an ihn 🙄 Diese besagte sehr kurze Domain K.im fungiert derzeit als Weiterleitungsadresse zu einer weiteren coolen Domain von ihm und zwar zu kim.com

Ein weiterer Dank geht an meinen Freund Dennis @seohandbuchde, der mir seit gestern nun endlich auch auf Twitter folgt. Das war vielleicht eine harte Nuss und brauchte viel Überredungszeit, denn Dennis hat sich als Ziel gesetzt, nur noch 99 Leuten zu folgen und für mich müsste er damit einen anderen entfernen. Er meinte, sonst verliert er den Überblick und müsse zu viel Lesen. Einzige schwere Bedingung für mich war, dass ich aktiver werde und täglich 1-2 interessante Tweets raushaue. Okay mein Freund, ich geb mein Bestes! Dennis ist ein sehr bekannter deutscher SEO, Webdesigner und Blogger auf SEO-Handbuch.de und hat bereits über 3.000 Follower bei Twitter.

So zum Schluß will ich noch erwähnen, dass ich jetzt auch noch im Besitz eines zweiten Twitter Accounts bin. Und zwar habe ich erfolgreich Jan Meyer’s Instagram Username (@itsjanmeyer) bei Twitter gegrabbt und eine ApeCrime Fanpage daraus gemacht. Jan Meyer ist einer der drei Apes von ApeCrime und hatte noch keinen eigenen Twitter Account, daher war der Name noch frei. Tja, wer zu spät kommt 😉 Eigentlich wollte ich ja @apecrimeanderson (Andre Schiebler’s Instagram Username), weil ich ein großer Andre Schiebler Fan bin, aber Twitter erlaubt nicht so lange Usernamen. 🙁 Auch er hat noch keinen eigenen Twitter Account soweit ich weiß, weshalb ich überhaupt erst auf die Idee kam, den Instagram Namen zu grabben.

Wenn du allerdings nicht bei Twitter oder Instagram bist (wie z.B. meine zwei Freunde Sven und Rüdiger), habt ihr trotzdem die Möglichkeit meine aktuellen Tweets und Bilder hier auf dem Blog nachzulesen bzw. zu betrachten. Nur falls es euch interessiert was ich so bei Twitter zwitschere oder bei Instagram von mir hochlade. Ich habe nämlich extra zwei WordPress Widgets in der Sidebar dieses Blogs eingerichtet, die meine Aktivitäten dort zeigen. Die Überschrift der beiden Widgets lautet „Folge mir auf Twitter“ und „Folge mir auf Instagram“. Einfach mal checken und up-to-date bleiben, auch ohne Twitter und Instagram Account!

Gestern habe ich übrigens auch zum ersten Mal die offizielle Twitter App für Android auf meinem Smartphone Samsung Galaxy S4 mini installiert und meine beiden Accounts dort eingetragen. So habe ich jetzt auch unterwegs vollen Zugriff auf Twitter und kann munter drauf los zwitschern  😉

Bildquelle: Tweet von VICE News @vicenews

Ach übrigens… findet ihr nicht auch, dass ich ihm ein kleines bisschen ähnlich sehe ? Vielleicht früher nicht so, aber seit dem ich hier in Linden wohne und krankheitsbedingt etwas zugenommen habe, meine ich dass da schon eine gewisse Ähnlichkeit vom Aussehen her besteht, oder meint ihr nicht ? Daher habe ich mal ein relativ aktuelles Instagram Foto von mir hier eingebunden, damit ihr euch davon überzeugen könnt. Schaut euch dazu mal sein Youtube Video weiter unten an, dort trägt er auch noch eine ähnliche Sonnenbrille wie ich auf dem Foto. Liege ich da richtig mit meiner Meinung, oder gar nicht ? Schreibt’s in die Kommentare, würde jetzt Phil von Y-Titty sagen  😎

Kim Dotcom ist nicht nur ein erfolgreicher Geschäftsmann, Internetpionier und früherer Hacker, nein er ist auch musikalisch nicht unbegabt. So hat er am 20.07.2012 ein richtig coolen Hit namens „Mr President“ auf seinem Youtube Channel MrKimDotcom veröffentlicht. #Ansehen! #Kult

:, , , , ,

10 Comments for this entry

  • Martin O. Hamann

    Aloha @Jörg Klopsch

    Glückwunsch zum Promi-Follower!

    „krankheitsbedingt zugenommen“ lese ich aber nicht gerne. Wünsche Dir jedenfalls gute Besserung und hoffe, dass Du bald wieder gesund wirst!

    Was ist eigentlich mit dem Google+ Badge CSS-Problem geworden, konnte Dir da schon der Plugin-Coder behilflich sein?

    Cheers

  • Jörg

    Ahoi Martin, danke für deinen lieben Kommentar und das Sharen des Links per Tweet! Mir geht’s ja mittlerweile wieder besser, nur die Gewichtszunahme sieht man mir halt noch an und bleibt wohl auch erstmal so, da ich keinerlei Sport treibe, geschweige mich gesund ernähre. Zum Beispiel esse ich auch kaum Obst oder Gemüse. Nur manchmal ein leckeren Delight Salat beim Burger King. Es lebe das #Fastfood! Tja, jeder hat so sein kleines Laster!

    Ich finde halt, dass wir uns total ähnlich sehen. Unser beider Gesicht ist ziemlich rund und besitzt dieses typische Doppelkinn und den dicken Hals. Ein Freund meinte heute in Skype so: „ja in der tat … das ist mir früher schon aufgefallen, wird zeit das du dein eigenes filesharing portal erstellst ^^“ Fand ich total lustig, er spricht mir aus der Seele 😉

    Bzgl. meines Google+ Badge Problems konnte mir der Plugin Coder selbst leider auch nicht weiterhelfen. Es gibt darüber auch einen extra Thread auf deren Support Forum http://is.gd/zWaxCE Ich habe zwar einige Lösungsvorschläge dort und per G+ erhalten, aber leider führte keiner zum Erfolg! Der Code steckt in der Google Api und lässt sich durch keinerlei CSS Hack überschreiben. 🙁 Egal, dann lass ich’s halt so

  • Urlaub mit meinem Hund

    Auch aus Bielefeld herzlichen Glückwunsch zum Promi-Follower!Freue mich für dich 🙂
    Urlaub mit meinem Hund kürzlich veröffentlicht…Ein professionelles Tierportrait nach FotovorlageMy Profile

  • Anti-Piracy Company

    Herrrrzlichen Glückwunsch zum Promifollower 🙂 hätte natürlich schon früher gratuliert, war aber ziemlich beschäftigt über’s Wochenende.
    Mein Twitter muss ich auch noch anpassen 🙁

  • Florian K.

    Hey cool, gratuliere zu Kim Dotcom! Krass 😀
    Florian K. kürzlich veröffentlicht…Starke Metallbaufirma aus St. GallenMy Profile

  • Ronny

    Auch wenn er jetzt nicht die Seriosität in Person ist: trotzdem ziemlich cool. Reichweite und Bekanntheit hat der Kerl auf jeden Fall 😉 VG, Ronny
    Ronny kürzlich veröffentlicht…neue WDF-IDF-Analyse zum Keyword XovilichterMy Profile

  • Frank

    Hi,

    ist ja voll krass mit dem Dotcom. irgentwie fast schon unglaublich

  • Kiki

    Na das nenne ich doch mal einen Promi Follower!!
    Gratuliere dir dazu, vielleicht wirst du ja mal nach Neuseeland eingeladen, Schampus Frauen und dicke Karren.
    Kiki kürzlich veröffentlicht…Visitors noticeMy Profile

  • Nikolaus

    Ich würde mal sagen, dass du dir da einen der faszinierendsten und coolsten Persönlichkeiten überhaupt im Internet als Follower geangelt hast. Der Typ ist einfach in jeder Hinsicht legendär…

  • Sally

    Ich hab auch einige Promifollower auf Twitter. Mit folgt Scarlet Conviction (Rockband), Nathan Lambert, und Eleven Past One eine Boyband aus Kanada. Und ich bekomme dauernd neue [Promifollower] dazu ohne das ich irgendwas mache. Schon cool 😀

Leave a Reply

CommentLuv badge

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can take care of it!

Blogroll

A few highly recommended websites...

    Letzte Beiträge

    [one_third] [blog_posts count="3" post_category="" title="" link_text="Read More" character_count="70" layout="default"] [/one_third]