Meine Erfahrungen mit Windows 8.1

Geschrieben von:

Lange habe ich gebraucht um weg zu kommen vom alten Windows XP. Doch seit einiger Zeit nun benutze ich Windows 8 und habe direkt am Releasetag zu 8.1 upgedatet. Wieso benutze ich Windows 8.1 ? Gute Frage, die Antwort lautet: Weil Windows 8 bereits auf meinem neu erworbenen Rechner vorinstalliert war. Ich habe viel Kritik gehört und auch ein paar positive Äußerungen erhalten. Doch nun galt es, das Betriebssystem selbst zu testen.

Und siehe da, es gefiel mir auf Anhieb. Durch einen Tipp von einem Freund, installierte ich mir gleich zu Anfang das kleine Tool „Start8“ womit ich den alt bewährten Startbutton wieder hatte. Mit diesem Programm habe ich dann auch eingestellt, dass Windows gleich im Desktop Modus starten soll und nicht die Modern UI Oberfläche laden soll. Ich benutze die Kacheloberfläche so gut wie nie. Ich bin nur auf dem Desktop zu Hause und habe schon eine Menge Programme und Tools installiert. Wenn ihr „weiterlest…“ erfahrt ihr von meinen installierten Programmen und den „Must haves“, die man unbedingt braucht.

Wie schon erwähnt, habe ich zuerst Start8 installiert um den Startbutton zurück zu bekommen. Dieses Tool kostet zwar ca. 3 Euro, aber es ist wesentlich besser als das gratis Programm ClassicShell. Als Brennprogramm benutze ich Ashampoo Burning Studio 2013, das ich mir heute erst runtergeladen habe. Dieses ist kostenlos zu bekommen (über Chip.de z.B) und man muss es mit seiner Email Adresse freischalten, wenn man es zum ersten Mal benutzt. Desweiteren habe ich mir noch TuneUp Utilities 2014 geholt um das System zu optimieren. Sehr nützliches Programm. Kann ich nur jedem empfehlen. Als Email Programm testete ich zuerst das vorinstallierte „Mail“ Programm von Microsoft, doch das gefiel mir überhaupt nicht. Es ist halt speziell auf Touch ausgelegt und ich benutze Windows 8 ja nicht auf einem Tablett. So installierte ich mir nach kurzer Zeit dann Thunderbird. Ein klasse Email Programm wie früher Outlook Express.

Als Browser ist ja der Internet Explorer vorinstalliert, doch auch hier benutze ich einen anderen. Und zwar: Google Chrome. Viele von euch sagen jetzt bestimmt, warum nimmste nicht Firefox? Stimmt, würde ich dann sagen, aber mir gefällt Chrome einfach besser. Er ist schlicht und schnell! Ich habe mir noch ein paar Extensions installiert, wie z.B. Ghostery, PageRank, Wetter und GMX MailCheck. So macht surfen Spaß!

Desweiteren habe ich folgende Programme installiert: Adobe Photoshop CS2, Corel Paint Shop Pro x6, avast! Free Antivirus, WinAmp (MP3-Player), VLC media Player und noch eine Hand voll mehr. So das solls vorerst gewesen sein von mir. Wenn ihr Fragen habt, schreibt sie in die Kommentare…

0

Über den Autor:

Hi, ich bin Jörg Klopsch - freiberuflicher Online Redakteur bei Tippe New Media UG & Co. KG und Blogger auf GrabFreeGames.net ... Dies ist meine erste englisch-sprachige Internetseite über kostenlose Spiele im Internet. (hauptsächlich für die Spieleplattform Steam) mit teilweise über 2.000 Besucher täglich!!! Du findest mich auch auf Google+, Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn und Xing
  Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar


CommentLuv badge